bloodgold Blog Logo

AGBs (Allgemeine Geschäftsbedingungen)

§ 1 Geltungsbereich

1. Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die gesamte Geschäftsverbindung mit dem Besteller. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt bloodgold clothing nicht an, es sei denn, bloodgold clothing hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.
2. Vertragspartner ist die blattgold design GmbH & Co. KG im folgenden bloodgold clothing.

§ 2 Vertragsschluß

1. Die Angebote auf unseren Internetseiten sind unverbindlich und als Aufforderung zur Abgabe von Angeboten aufzufassen. Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir das bestellte Produkt an Sie versenden und den Versand an Sie per E-Mail bestätigen. Über Produkte aus ein und derselben Bestellung, die nicht in der Bestätigung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande.
2. Wir geben unsere Produkte nur in haushaltsüblichen Mengen ab. Ein gewerblicher Wiederverkauf der angebotenen Produkte ist nicht zulässig.

§ 3 Widerruf

1. Belehrung zum Rückgaberecht

"Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

bloodgold clothing
c/o blattgold design GmbH & Co. KG
Danziger Strasse 63
10435 Berlin
Bitte nehmen Sie unter info [at] bloodgold.de Kontakt mit uns auf. Sie erhalten dann einen Retouren-Schein und einen Portoaufkleber.


Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurück gewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung“

2. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind und bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten.

§ 4 Lieferung

1. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Besteller angegebene Lieferadresse.

2. Sollte der Lieferant von bloodgold clothing trotz vertraglicher Verpflichtung die bestellte Ware nicht liefern, ist bloodgold clothing zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht.

3. Soweit eine Lieferung an den Besteller nicht möglich ist, weil er nicht unter der von ihm angegebenen Lieferadresse angetroffen wird, obwohl der Lieferzeitpunkt dem Besteller mit angemessener Frist angekündigt wurde, trägt der Besteller die Kosten für die erfolglose Anlieferung.

4. Bei Lieferverzögerungen aufgrund höherer Gewalt, Streiks, Lieferverboten und Betriebsstörungen oder weiterer, von bloodgold clothing nicht zu vertretender Umstände wird die Lieferfrist in angemessenem Umfang verlängert.

§5 Fälligkeit und Zahlung, Verzug

1. Alle Preise verstehen sich in Euro (€) inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. Der Kaufpreis wird sofort fällig.

2. Der Besteller kann den Kaufpreis per Lastschriftverfahren oder durch Vorabüberweisung zahlen. Kauf auf Rechnung ist nicht möglich.

3. Sollte der Besteller in Zahlungsverzug kommen, so ist bloodgold clothing berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von fünf Prozentpunkten über dem von der Europäischen Zentralbank bekannt gegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern. Sollte bloodgold clothing ein höherer Verzugsschaden entstanden sein, ist bloodgold clothing berechtigt, diesen geltend zu machen.

§ 6 Gefahrübergang

1. Bei Falschlieferungen oder Mangelhaftigkeit ist die Rücksendung gegenüber bloodgold clothing anzuzeigen. Andernfalls trägt der Besteller die Gefahr der Rücksendung.

§ 7 Mängelhaftung

1. Die gesetzliche Gewährleistungsfrist beträgt 2 Jahre ab Ablieferung der Ware.

2. Die Ware wird in der Ausführung und Beschaffenheit geliefert, wie sie beim Hersteller zur Zeit der Lieferung üblich ist, sofern dies unter Berücksichtigung der Interessen von bloodgold clothing dem Besteller zumutbar ist. Eigenschaften gelten nur dann als zugesichert, falls dies schriftlich besonders vereinbart worden ist.

3. Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, kann der Besteller Nacherfüllung verlangen. Ist die Nacherfüllung im Wege der Ersatzlieferung erfolgt, ist der Besteller dazu verpflichtet, die zuerst gelieferte Ware innerhalb von 30 Tagen an bloodgold clothing auf Kosten von bloodgold clothing zurückzusenden. Die Rücksendung der mangelhaften Ware hat nach den gesetzlichen Vorschriften zu erfolgen. bloodgold clothing behält sich vor, unter den gesetzlich geregelten Voraussetzungen Schadensersatz geltend zu machen. Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Besteller bei einem nicht unerheblichen Mangel vom Vertrag zurücktreten oder Schadenersatz geltend machen. Eine Minderung ist ausgeschlossen. Die Abtretung dieser Ansprüche des Bestellers ist ausgeschlossen.

4. Die Verjährungsfrist beträgt vierundzwanzig Monate, gerechnet ab Lieferung.

§ 8 Eigentumsvorbehalt

1. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von bloodgold clothing.

2. Der Besteller verpflichtet sich, die Ware bis zur vollständigen Bezahlung pfleglich zu behandeln.

§ 9 Zurückbehaltung und Aufrechnung

Der Besteller kann ein Zurückbehaltungsrecht nur geltend machen, wenn es auf demselben Vertragsverhältnis beruht. Zu einer Aufrechnung ist der Besteller nur berechtigt, wenn bloodgold clothing die Gegenforderung anerkannt hat, oder diese rechtskräftig festgestellt worden ist.

§ 10 Datenschutz

1. bloodgold clothing nutzt die von Ihnen erhaltenen Informationen für die Abwicklung von Bestellungen, die Lieferung von Waren und das Erbringen von Dienstleistungen. Weiterhin nutzen wir Ihre Informationen auch dazu, unseren Online-Shop und unsere Software-Plattform zu verbessern, einem Missbrauch unserer Webseite vorzubeugen, Missbrauch zu entdecken oder Dritten die Durchführung technischer, logistischer oder anderer Dienstleistungen in unserem Auftrag zu ermöglichen. bloodgold clothing gewährleistet die Einhaltung der Datenschutz-Bestimmungen. Alle personenbezogenen Daten werden grundsätzlich vertraulich behandelt. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung gegebenenfalls an Versandunternehmen, sowie mit der Abwicklung des Zahlungsvorganges beschäftigte Unternehmen (Banken oder Kreditkartenunternehmen) weitergegeben. Die Nutzung dieser Webseite gilt als Zustimmung des Bestellers zur Sammlung dieser Daten seitens bloodgold clothing.

2. Es wird gewährleistet, dass diese Daten nicht an Dritte für Werbezwecke oder andere Zwecke verkauft oder vermietet werden.

3. Der Besteller kann der beschriebenen Nutzung seiner Daten jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann per E-Mail oder schriftlich an bloodgold clothing erfolgen.

§ 11 Erfüllungsort, anwendbares Recht

1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.